DJEM 2019 Blog

Veröffentlicht: 26.05.2019 von Philipp Müller Kategorie: WSJ Drucken

Beitragsseiten


Eine Übersicht zu unseren Württembergern gibt es hier. Erfreulich die relativ hohe Teilnahme der Württemberger an den Offenen Turnieren. Zugpferde dabei sind insbesondere die SG Königskinder Hohentübingen e.V. sowie der SC Bisingen-Steinhofen. Dabei werden die meisten Spieler von Trainern optimal auf ihre Partien eingestellt. Immerhin sind neun Trainer in Willingen vor Ort.
23 Spieler und Spielerinnen starte bei der eigentlichen Deutschen Meisterschaft, 14 Spieler und Spielerinnen in der Offenen Deutschen Meisterschaft und weitere drei im KIKA-Turnier.
Einige Eltern und so mancher Trainer werden wohl wieder beim Dabei-Cup teilnehmen. Zudem findet am 15. Juni noch die Deutsche Schnellchach-Familienmeisterschaft statt, bei der wohl ein paar Eltern-Kinder- und Geschwisterteams starten werden.