Baden-Württembergische Vereinsmannschaftsmeisterschaften 2019 (U10w + U14w + U20w)

Veröffentlicht: 15.04.2019 von Philipp Müller Kategorie: Sonstige Drucken

Verpflegung: Für das gemeinsame Mittagessen in der Jugendherberge wird eine Verpflegungspau-schale von 5,00 € je Teilnehmer/Betreuer erhoben (4 Spielerinnen + 1 Betreuer = 25,00 €). Der Betrag ist bei der Anmeldung vor Ort in bar zu entrichten.

Modus: Angestrebt wird ein vollrundiges Turnier. Die Bedenkzeit pro Spieler und Partie beträgt30 Minuten. Die Turnierleitung ist allerdings berechtigt bei entsprechend geringer Beteiligung oder anderer Gegebenheiten, Modus und Bedenkzeit anzupassen. Es können die Altersklassen in Abhängigkeit der Teilnehmerzahlen zusammengelegt werden. Es gilt die „Gemeinsame Wettkampfordnung der SJB und WSJ“ (GWO) mit folgender Ausnahme: Abweichend zu §13 GWO kann ein Verein mehrere Mannschaften in den jeweiligen Altersklassen melden. In der Altersklasse U14w kann sich jedoch nur eine Mannschaft pro Verein für die Deutsche Vereinsmannschafts- meisterschaft qualifizieren.

Mannschaft: Eine Mannschaft besteht aus 4 Spielerinnen, eine Ersatzspielerin ist möglich. Bis zum20.06.2019 muss eine Rangliste abgegeben werden. Die Reihenfolge der Spielerinnen darf nicht mehr verändert werden.Achtung! Maßgeblich ist die Spielberechtigung bzw. Vereinszugehörigkeit der Saison2018/2019. In jeder Mannschaft ist abweichend von § 5 (GWO) eine Spielerinstartberechtigt, die einem anderen Verein angehört. Jede Spielerin darf jedoch nur für einen Verein in diesem Turnier aufgestellt werden. Beachten Sie bitte auch §11 und §14 der Spielordnung der DSJ.U20w: Spielerinnen des Jahrgangs 1999 und jünger. U14w: Spielerinnen des Jahrgangs 2005 und jünger. U10w: Spielerinnen des Jahrgangs 2009 und jünger.

Preise:Die Siegermannschaft jeder Altersklasse erhält den Titel Baden-Württembergischer Vereinsmannschaftsmeister 2019 sowie einen Pokal und eine Urkunde.

Qualifikation: In der Altersklasse U10w gibt es keine DVM. Spielen die Altersklassen U10w und U14w in einer Gruppe, sind U10w-Mannschaften für die DVM U14w unter Berück-sichtigung von §9.5 der Spielordnung der DSJ qualifikationsberechtigt. In der Altersklasse U14w wird die Zahl der Qualifikanten von der DSJ jährlich neu berechnet (in den Vorjahren konnten sich bis zu 3 Mannschaften qualifizieren). Die DVM U20w wird offen ausgetragen, dafür ist keine Qualifikation nötig.