WJEM U14

Veröffentlicht: 29.03.2018 von Philipp Müller Kategorie: WJEM Drucken

Beitragsseiten


In der U14 qualifiziert sich nur ein einziger Spieler für die DJEM, was bei Spielernamen wie Tobias Kölle (2118 DWZ, TSV Schönaich) mit Erfahrungen in der 2. Bundesliga sowie in der Verbandsliga oder Danny Yi (2036 DWZ, SF Kornwestheim), Georg Jakob (1950 DWZ, SG Königskinder Hohentübingen), Nils Afonso (1886 DWZ, SF Kornwestheim) oder auch Vorjahressieger Lars Waffenschmidt (1831 DWZ, SK Bebenhausen) absolout brutal ist. Da hat der beste "U13er", Nils Wurmbauer (1733 DWZ, SV Ebersbach) nur Außenseiterchancen. Sollte es für Tobias oder Danny nicht auf direktem Wege (1. Platz) für die DJEM klappen, hätten diese beiden wegen ihrer hohen DWZ die besten Aussichten auf ein erfolgreiches Freiplatzverfahren zur DJEM. Der Rest wird daher umso aggressiver spielen, um die Außenseiterchancen zu bewahren und für eine Überraschung zu sorgen. Die Bilder zeigen v.l.n.r. Tobias (DJEM 2017), Danny (DJEM 2017) sowie Georg (DJEM 2016).