WSJ - Württembergische Schachjugend

WVMM 2021 Murrhardt

Veröffentlicht: 18.09.2021 von Philipp Müller Kategorie: WVMM Drucken
Am heutigen Samstag, den 18. September 2021, haben sich 28 4er-Teams in den Altersklassen U10, U12, U14 und U16 in Murrhardt zur Württembergischen Vereins Mannschafts Meisterschaft (Kurz: WVMM) versammelt. In den jeweiligen Altersklassen kämpfen die besten württembergischen Nachwuchsabteilungen um Startplätze bei der Baden-Württembergischen Endrunde (BWMM) oder direkt bei der Deutschen Endrunde (DVM).
knapp nicht zur DVM qualifiziert aber der Pokal ist unser

Weiterlesen: WVMM 2021 Murrhardt

Drei Württemberger brauchen eure Stimmen!

Veröffentlicht: 18.09.2021 von Philipp Müller Kategorie: Leistungssport Drucken
Liebe Kinder und liebe Eltern, liebe Trainer und Vereinsverantwortliche, wir brauchen Eure Stimmen. Um genau zu sein Marius Deuer (U14), Vincent Keymer und Ruben Gideon Köllner (U20). Anfang Oktober werden die Spieler des Jahres 2020 geehrt. Über Vincents Leistungen brauchen wir nicht reden, allerbestes Kino. Ruben ist auf dem Weg, GM-Normen zu jagen und wurde 2020 Sieger der U16. Marius errang 2020 in eben diesem stark besetzten Teilnehmerfeld den 3. Platz.
Also jetzt schnell hier abstimmen.
210918 Marius Deuer

Zwischenstand nach dem 5. Tag der DJEM

Veröffentlicht: 28.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
"Katastrophenrunde für Württemberg 🙈", rief es gestern aus Willingen. Wichtige Begegnungen vielversprechender Bretter wurden verloren, zudem die internen Paarungen Nils vs. Tobi sowie Yibo vs. Eduard. Die erste endete remis, die zweite gewann Eduard für sich wie schon bei der WJEM.
Eduard

Weiterlesen: Zwischenstand nach dem 5. Tag der DJEM

Zwischenstand nach dem 4. Tag der DJEM

Veröffentlicht: 26.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Isabella! Sie gewann und hat nun 5,5 aus 7 Punkten. Damit ist sie momentan auf Rang 3.
Isabella
Isabella2
In der Eröffnung erkannte sie, dass sie mit 7.dxe5! dxe5 8.Dxd8+! zwar ein zweites Mal die Dame ziehen würde, aber anschließend exzellentes Spiel bekäme und wenig später belohnte sie sich mit dem vollen Punkt. Zwei weitere Konkurrentinnen haben 5,5 Punkte, zusammen sind sie 2. bis 4.
Morgen kommt es leider zum unausweichlichen Duell Nils vs. Tobias in der U18.

Zwischenstand während des 4. Tages der DJEM

Veröffentlicht: 26.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Der Schreiber dieser Zeilen wird gerade in Richtung Zugspitze chaffiert, da konnte er es sich nicht nehmen lassen, ein kleines Update vor der Mittagsrunde zu veröffentlichen:
Württemberg1

Weiterlesen: Zwischenstand während des 4. Tages der DJEM

Zwischenstand nach dem 3. Tag der DJEM

Veröffentlicht: 26.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Am Mittwoch wurde nur eine Runde gespielt.
Am vielversprechendsten für Württemberg sind Tobias Kölle und Nils Richter in der U18 unterwegs sowie Marius Deuer in der U14.
Isabella Auflösung
Wir beginnen wieder mit der Auflösung der Aufgaben...

Weiterlesen: Zwischenstand nach dem 3. Tag der DJEM

Zwischenstand nach dem 2. Tag der DJEM

Veröffentlicht: 25.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Nach drei gespielten Runden bei den älteren Altersgruppen bzw. vier in der U10 und U10w ist das erste Drittel des Turniers schon wieder vorbei und somit lassen sich erste Richtungen prognostizieren.
Ivan Auflösung
Hier die Auflösung der Frage aus dem letzten Bericht: Statt 57...Kc8?? standen Schwarz zwei vielversprechende Fortsetzungen zur Verfügung...

Weiterlesen: Zwischenstand nach dem 2. Tag der DJEM

DSJ-Akademie vom 10. - 12. September in Stuttgart

Veröffentlicht: 24.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: Ausbildung Drucken
Theopraktisch ist das eine Veranstaltung der Deutschen Schachjugend, aber erstens geht es um die Jugend, zweitens findet die Veranstaltung im „Ländle“ statt und drittens werft einfach mal einen Blick auf die Referentenliste - und staunt Bauklötze, wer da alles da sein wird!

Wahlweise hier

Ausschreibung als pdf

oder hier

Ausschreibung auf dem Discord Server des SVW

Zwischenstand nach dem 1. Tag der DJEM

Veröffentlicht: 24.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Nach zwei gespielten Runden sind Ivan Chugunov (U12) und Paulina Stasaitis (U12w) noch verlustpunktfrei.
IvanPaulina
Dabei musste Ivan in seiner ersten Runde einem bösen Schrecken entkommen, nachdem er durch eine Fesselung eine Qualität verloren hatte. Im ausgeglichenen Endspiel trieb er unermüdlich seine verbundenen Freibauern nach vorne und triumphierte in seiner Auftaktrunde.

Weiterlesen: Zwischenstand nach dem 1. Tag der DJEM

Die DJEM in Willingen haben begonnen!

Veröffentlicht: 23.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DJEM Drucken
Seit heute Morgen wird die DJEM der Altersklassen U10 bis U18 gespielt. Wir halten euch hier auf dem Laufenden.
Württembergs Teamübersicht habt ihr hier.
Folgt auch der Livekommentierung diverser Titelträger auf Twitch. Heute Morgen führten uns IM Christof Sielecki alias chessexplained sowie Florian Kugler durch die Partien. Heute Nachmittag ist der Co-Kommentator kein Geringerer als Vincent Keymer, welcher Christof live von Reykjavik zugeschaltet sein wird.
Livekommentierung

Die DVM 2020 sind nachgeholt worden!

Veröffentlicht: 08.08.2021 von Philipp Müller Kategorie: DVM Drucken
Vom 23. bis 27. Juni wurden die DVM 2020 der älteren Altersklassen in Willingen nachgeholt, von diesem Freitag (06.08.) bis heute (08.08.) dann die DVM 2020 der Jüngsten (U10 und U12) in Magdeburg.

Weiterlesen: Die DVM 2020 sind nachgeholt worden!

Danke für deinen Einsatz, Carina!

Veröffentlicht: 29.07.2021 von Philipp Müller Kategorie: Mädchenschach Drucken
Heute stelle ich euch Carina Pawitsch vor, unsere Mädchenschachreferentin.
210729 Carina Pawitsch

Carina ist Anfang 30, verheiratet, und aus Magstadt bei Stuttgart. Vor ca. einem Jahr bin ich von Augsburg zurück nach Heilbronn gezogen - mitten in der Pandemie. Dadurch, dass wir nicht mehr rausgehen sollten, beschäftigten sich unglaublich viele Menschen mit Schach, vor allem im und über das Internet. So kam eines Tages der Koordinator der württembergischen Talentstützpunkte, Konrad Müller, auf mich zu und sagte mir, dass er eine Trainerin für das Donnerstags-Onlinetraining hätte, die man anweisen müsse, was zu tun wäre.

Ich willigte ein, der Trainerin alles zu zeigen und lernte Carina kennen.

Die Ausbildung war schnell abgeschlossen, da machte sie sich schon ans Werk. Seither unterstützt sie jeden Donnerstag den Online-Talentstützpunkt mit einem Dutzend weiterer Trainerkollegen und -kolleginnnen.

Im Frühjahr war sie DER TREIBER unseres Discord-Servers, der mittlerweile fast 300 Mitglieder beherbergt, die sich über alles austauschen.

Im Frühling kandidierte sie als Mädchenschachreferentin unserer Württembergischen Schachjugend.

Letztes Wochenende schmiss ich kurzfristig ein Turnier, damit meine Schachfreunde aus Neckarsulm, HN-Biberach und aus den umliegenden Gebieten endlich wieder mal OTB zusammenkommen könnten. Zur WAM in HN-Biberach am 24.7.,  die im Freien und überdacht stattfand, kamen 49 Spieler*innen, obwohl wir das Turnier auf 40 angesetzt haben. Nunja, draußen ist es halt nicht eng.

Grund genug, Carinas Ehrenamt zu würdigen, indem ich ihre Drittrundenpartie gegen Leonard Peter vorstelle:
Hier geht es zur cbv-Datei, die man in gängigen Schachprogrammen (Chessbase/Fritz) anschauen kann.